Pressemitteilungen

Rechtssicherheit bei Nutzung verwaister und vergriffener Werke

Berlin, 10. April 2013. Das Bundeskabinett hat heute den „Entwurf eines Gesetzes zur Nutzung verwaister und vergriffener Werke und einer weiteren Änderung des Urheberrechtsgesetzes“ verabschiedet. Die Deutsche Literaturkonferenz begrüßt, dass sich die Bundesregierung im Rahmen des vorgelegten Gesetzentwurfes nicht auf die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Nutzung verwaister Werke beschränkt, sondern – einer Forderung der Deutschen […]

Neue Sprecher der Deutschen Literaturkonferenz e.V.

Berlin, 19. März 2012. Die Deutsche Literaturkonferenz, gemeinsame Stimme der am literarischen Leben in Deutschland meistbeteiligten Verbände und Institutionen, hat die Schriftstellerin Kathrin Schmidt zur neuen Sprecherin des Vereins gewählt. Die in Berlin lebende Autorin löst Kerstin Hensel ab, die drei Jahre der 1991 gegründeten Deutschen Literaturkonferenz vorstand. Als stellvertretender Sprecher wurde Dr. Frank Simon-Ritz, […]

Gesetzliche Regelung für vergriffene und verwaiste Werke auf den Weg bringen!

Berlin, 16. März 2012. Die Deutsche Literaturkonferenz fordert die Bundesregierung auf, gesetzliche Regelungen für vergriffene und verwaiste Werke schnellstmöglich auf den Weg zu bringen. Wie die Sprecherin des Vereins, Kathrin Schmidt, am Freitag in Leipzig erklärte, könnte zumindest eine Regelung für vergriffene Werke auf nationaler Ebene geschaffen werden, ohne dass abgewartet werden müsste, welchen Ausgang […]