Ältere Stellungnahmen

Manifest der Deutschen Literaturkonferenz zur Online-Nutzung von Buchinhalten

Oktober 2006. Autoren, Übersetzer, Verleger und Bibliothekare begrüßen es, dass sich auch Europäische Union und Bundesregierung intensiv mit Plänen für den Aufbau einer allumfassenden digitalen Bibliothek beschäftigen. Jegliches staatliche oder private Engagement für solche Projekte ist aber nur sinnvoll, wenn bei diesen das Urheberrecht eingehalten wird und die Rechte und Leistungen der Urheber und Verlage […]

Sieben Göttinger Thesen der Deutschen Literaturkonferenz zu Literatur und Kultureller Bildung in der Bildungsreformdiskussion

September 2004 1.) Sprachkompetenz, Lese- und Schreibfähigkeit sind Schlüsselqualifikationen. Sie ermöglichen das Verständnis der Welt und das Miteinander der Menschen. Selbst die scheinbar ganz auf technischer Logik und Mathematik aufbauenden Naturwissenschaften sind ohne Sprache nicht möglich. Die Begegnung mit Literatur als Kunst eröffnet den Reichtum sprachlicher Ausdrucksmöglichkeiten und vermittelt ein differenziertes Bild menschlichen Verhaltens und […]